Sie sind hier: Startseite > Kreuzfahrten > Skorpios > M/N SKORPIOS III
M/N SKORPIOS III Kaweskar Entdeckerroute
Südliche Eisgletscher - Das chilenische Patagonien
6 Tage - 5 Nächte
 
Puerto Arenas und Puerto Natales
Wenn die Fahrgäste nicht für eine weitere Nacht, nach der Ankunft in Puerto Arenas, wir werden von hier aus nach Puerto Natales. Bereits in diesem schönen Ort, werden wir beginnen, auf diese unvergessliche Abenteur.

Passagiere mit Verlängerungsnacht: Puerto Arenas, Nacional Park Torres del Paine, Cueva de Milodón und Puerto Natales (Diese Option is der Tag nach der Ankunft in Puerto Arenas und nach dem Umzug nach Puerto Natales)

Wenn die Fahrgäste haben eine Strecke mit einem zusätzlichen Nacht, werden wir zuerst von Puerto Natales um später auf die Milodón Höhle. Die Cueva del Milodón Naturdenkmal ist aus mehreren Loen befindet sich in Süd-Chile, die in den Ruinen einer alten Pflanzenfresser Säugetieren (die Milodón) wurde ausgerottet, dass am Ende des Pleistozän. Weiterhin tun, nachdem die Tour nach Torres del Paine Nationalpark, Reisen dieser Art und Weise schön und paradiesischen Orten.

Gehe zu Laguna Amarga und können von Ort die herrliche Torres del Paine. Torres del Paine Nationalpark ist einer der größten Parks in Chile und die wichtigsten. Hat, wie der Name schon sagt, die berühmten Torres del Paine mit drei Türmen. Der zentrale Turf ist mit rund 2800 Meter Höhe, die höchste von allen.

Die Leite und Schönheit uns die Göttichkeit der Natur Soller Magie und Unendlichkeit. Dann wir auf die Suche Lago Pehoé gehen und die Hörner des Paine sehen. Nach dieser unvergesslichen Nacht weitere Rückkehr zu den Skorpios-Terminal, Sarmiento-See besuchen, befindet sich in Puerto Natales, damit unsere Kreuzfhart weiter.

(Von diesem Punkt an alle Passagiere, diejenigen, die sich für eine zusätzliche Nach als diejenigen, die nicht, Word auch weiterhin mit der gleichen Reise)

Patagonischer Kanäle, Angostura Kirke, Morla Vicuña Kanal und Seno Unión Kanal
Wir durch Patagonien Kanäle segeln, gehen nach Angostura Kirke.die Enge und der großen Strömungen in ihr sind die größten Schwierigkeiten bei der Navigation. Wir gehen auch durch Morla Vicuña und Seno Union Kanäle.

Morla Vicuña ist ein kreuz Kanal, einem der wunderschönen Patagonischer Kanäle der chilenischen Patagonien. Darüber hinaus ist die Seno Union, einer der wichtgsten Kanäle in Patagonien, der sich in der XII Region Magallanes und Antartica Chilena.

Sarmiento, Pitt und Concepción Kanäle und Antrim Fjord
Wir Sarmiento, Pitt und Concepción Kanäle segeln. Kanal Sarmiento, weiter im Süden der Angostura Guia, wurde die alte Route durch Kawesqar vor 6.000 Jahren. Auch der Kanal Concepcion ist weiter nach Süden breiten Kanal, der sich in der XII Region Magallanes Antartica Chilena und ist auch einer der schönsten Orte, an denen die Kawesqar segelte. Ankunft am Amalia Gletscher und errecihen in etwa damit wir einen spektakulären Panorama blick haben. Bejín Navigation der Norden und dann Ankunft am die schöne Antrim Fjord. Kann Ausflüge in das Innere der Motorboote. Abendessen an Bord.
Pio XI Gletscher, Wyre Sinus, Kanal Grappler, Puerto Edén, Indianer Kaweskar, Paso Indio und Paso del Abismo
Pass durch die beeindruckenden Gletscher Pio XI, die der Nationalpark Bernardo O'Higgins. Gletscher Pio XI, auch bekannt als Brüggen-Gletscher oder Ana Maria, ist der größte aller Gletscher in Südamerika. Dann navegieren Sie durch Seno Eyre und Grappler Kanal. Während die meisten Kanäle in die Reise, Kanal Grappler war auch Kawesqar Indianer segelte, die Fortsetzung der südlich von Paso del Indio.

Ankunft am Puerto Edén. Wir machen einen Ausflug in das Dorf befindet sich auf Wellington-Insel, die resten Siedler auf Kawesqar. Kaweskar oder Alacalufes Indianer bevölkern diesen kalten Ländern, die ihnen Nahrung und spirituelle Nahrung für die Schönheit, durchsetzt seine Liebe für Meer und an Land. Schönheiten dass wir jetzt gehen und sich in ihrer Form erhalten. Ausgehen von Puerto Eden und unsere aufregende Reise Segeln auf Paso del Abismo, beide paradiesisch Patagonischer Kanäle.
Fjord Calvo, Cordillera de los Andes, Gletscher Constantino, Gletscher Alipio und Fernando, Fjord Peel und Gletscher El Brujo
Navigieren Sie in Calvo Fjord, erreichen der Cordillera de los Andes. Die berühmten Cordillera de los Andes kreuze Bolivien, Argentinien, Kolumbien, Chile, Ecuador, Venezuela und Peru, ist das größte Gebirge in Amerika und einer der wichtigsten der ganzen Welt.

Ihre durchschnittliche Höhe erreicht 4.000 Meter und erreicht an einigen Stellen 6.000 Meter. Kann Wnadern wenn bei schönem Wetter, auf dem Rompehielos Capitán Constantino durch die GletscherConstantino. Wir besuchen die Gletscherr Alipio und Fernando auf dem Rompehielos. Wir haben dann wunderschönen Peel Fjord schälen und zu den herrlichen Gletscher El Brujo.
De las Montañas Fjord, Angostura Kirke und Seno Última Esperanza
Wir besuchen das Fjord der Berge und sehen fünf kleine Gletshcer die sie aus den Bergen bis zum Meer. Können wir besuchen die Gletscher Bernal. Wir weiterhin navigieren durch das Angostura Kirke zum erreichen Seno Última Esperanza.

Mit ihrer schönen Natur, Seno Última Esperanza tritt Puerto Natales und Schneegestöber Balmaceda und Serrano. Dies dtellt eine großte Vielfalt an Flora und Fauna, lässt uns auch erstaunt über die einzigartige und göttliche Fjorde, Gletscher und Kanäle hat.

Seno Última Esperanza und Ankunft am Puerto Natales

Den Abschluss dieser wunderschönen Reise, reisen wir durch Seno Última Esperanza und erreichen unser Ziel der Skorpios-Terminal in Puerto Natales. Wir gehen und den Transfer nach Punta Arenas.
 
Bedienung a Bord  
Für unsere Bedienung legen wir grossen Wert auf persönlich ausgerichtete Betreuung. Wir begegnen dem Kunden herzlich und höflich, so wie es eben bei uns Leuten aus dem Süden üblich ist. Daher tragen unsere Dienstleistungen immer einen familiären Charakter, der aber qualitätsmässig allen internationalen Anforderungen entspricht. In der Bedienung bei Skorpios sind selbst die minimalsten Details vorrangig und wichtig. Die Bedürfnisse unserer Passagiere zu befriedigen ist unser tägliches Anliegen.

SCHIFFSREISE
Unter unseren Angeboten möchtenwir besonders folgende nennen: die Bar (ist immer geöffnet, keine zusätzlichen Kosten); man kann alle Einrichtungen und Räume des Schiffes unbeschränkt besuchen (vom Maschinenraum bis zur Kommandobrücke und sogar die Küche); unsere Kochkunst kennt ebenfalls keine Schranken; Speisepläne können kostenlos abgeändert werden; wir haben Spielzimmer und Leseräume, Bars für Raucher und Nichtraucher, Reiseberichte in zwei Sprachen, Simultanübersetzung von Vorträgen, Satelliten-Telefonanschluss, Kabel-TV und offenes Fernsehen sowie alle Bequemlichkeiten wie ein Luxushotelbetrieb sie voraussetzt.

 
Routenplanung
 
 
M/N Skorpios II- Klassischen Route San Rafael - 7 Tage 6 Nächte
M/N Skorpios III - Kaweskar Entdeckerroute - 6 Tage 5 Nächte
Ausflüge & Technische Daten des M/N Skorpios II
Ausflüge & Technische Daten des M/N Skorpios III